Französischer Lauchkuchen

Als ich in Frankreich ankam, entdeckte ich viele neue Gerichte, Geschmäcker und die Leidenschaft für das Essens. Eine der leckersten und einfachsten Entdeckungen waren die salzigen Tartes und Quiches, vor allem der französische Lauchkuchen. Das folgende Rezept ist ein Rezept, das über mehrere Jahre perfektioniert wurde. Dank der Inspiration von vielen meiner Freunde, deren Mütter und Großmütter in ganz Frankreich ist dieses Rezept echt authentisch. Eine leckerer französischer Lauchkuchen für jede Gelegenheit und am besten mit viel frischem Lauch und einem kleinen Salat aus geriebenen Karotten zu genießen.

Zutaten

Zubereitung von Speck, Lauch und Zwiebeln für den französischen Lauchkuchen
Zubereitung von Speck, Lauch und Zwiebeln für Lauchkuchen
  • 250g Weizenmehl
  • 125g gesalzene Butter (weich)
  • 1/2 Prise Salz
  • ein wenig kaltes Wasser
  • 1 großer Lauch
  • 1 große rote Zwiebel
  • 100g feiner Speck
  • 100 g Emmentaler gerieben
  • 100g frischer Ziegenkäse
  • 2 Eier
  • Senf
  • Pfeffer, Salz, Muskatnuss

Vorbereitung des französischen Lauchkuchen:

  • Mehl und Butter mischen und vorsichtig kaltes Wasser hinzufügen, bis der Teig ebenmäßig ist. Dann den Teig in der Kuchenform verteilen. Mit einem Messer stechen und mit einem Teller bedecken und 10 Minuten bei 180 C vorbacken.
  • Lauch und rote Zwiebel in Streifen von bis zu 1 cm schneiden
  • Lauch, rote Zwiebeln und Speck in etwas Öl schmelzen. Salz.
  • In einer Schüssel Eier und Käse vermengen und einen einen Löffel Senf hinzufügen. Mit Pfeffer und Muskat würzen.
  • Die Masse und das Gemüse mischen, dann über den vorgebackenenTeig gießen. 20-25 Minuten bei 180 C backen

Fleischfreie Variante:

Bereitet das Rezept einfach ohne Speck zu. Alternatif könnt ihr auch den Speck durch geräucherten Lachs oder kleine Würfel geräucherten Tofu ersetzen, um einen leckeren vegetarischen Lauchkuchen zu machen!

Hausgemachtelauchkuchen für eine typisch französische Mahlzeit!
Hausgemachtelauchkuchen für eine typisch französische Mahlzeit!

Zu diesen französischen Lauchkuchen passt am besten ein grüner Salat oder geriebene Karotten!

Guten Appetit!