Krautkrapfen von meiner Mutter aka Sauerkraut lasagne

Geschichte und Zubereitung von Krautkrapfen / Sauerkraut lasagne

Die berühmte Sauerkraut-Lasagne, wie wir sie genannt haben, wie niemand in Frankreich das Wort Krautkrapfen aussprechen kann. Während meiner Jugend habe ich dieses Rezept von meiner Großmutter und Mutter gelernt, mit authentischen Gesten und Tricks. Dieses salzige Rezept ist ein echtes Rezept aus meiner Region, dem Allgiu. Eine echte authentische Spezialität, denn auch in anderen Teilen Bayerns gibt es dieses Rezept nicht.

Viele Menschen um mich herum, die Sauerkraut hassen, waren von diesem Rezept überzeugt. Für alle Franzosen, die denken, dass ein Gericht mit Sauerkraut nur aus elsässischem Sauerkraut besteht, sage ich Ihnen, dass Sie dieses köstliche Sauerkrautgericht probieren sollen, das im Geschmack ausgewogen und besonders fettlich als das Delikatessen im elsässischen Sauerkraut ist.

Zutaten für Sauerkraut-Lasagne

Für den Teig:

  • 275g Weizenmehl
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 eingeklemmtes Salz

Für die Farce:

William Saurin Sauerkraut
William Saurin Sauerkraut
  • 1 Dose Choucroute von ca. 800 g (unbestückt): das Beste, was ich in Frankreich finden konnte, ist der William Saurin am Riesling  
  • 200g Sehr feine Lardons
  • 200g Salami
  • 1/2 Rinder-/Gemüsewürfelbrühen
  • Ganzer Kümmel
  • Pfeffer
  • 1 sauberes Handtuch

Variationen von Sauerkraut-Lasagne:

  • Vegetarisch einfach ohne Speck und Salami
  • Schweinefleisch durch Putenstreiche und Putensalami ersetzen. 

Vorbereitung:

  • Den Teig mit Mehl, Wasser, Öl und Salz zubereiten. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen
  • Den Speck und die Salami mit einem Esslöffel Kreuzkümmel in einer großen Pfanne anbraten, dann das Sauerkraut dazugeben und gut vermischen. Mit Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
  • Die Hälfte des Teigs mit einem Nudelholz verteilen. Der Teig ist schwer zu bearbeiten, muss aber homogen und dünn (3mm) sein. 
  • Den Teig über das saubere Tuch verteilen und die Hälfte der Sauerkrautmischung darüber verteilen.
  • Dann mit dem Tuch rollen Sie den Teig und Füllung. Dann etwa 5-8 cm in Scheiben schneiden.
  • Wiederholen Sie diese Gesten für den zweiten Teil des Teigs.
Rohe Choucroute Lasagne
Krautkrapfen / Raw Choucroute Lasagna
  • Bereiten Sie den halben Würfel Brühe in einer Tasse mit bis zu 200 ml kochendem Wasser, um eine sehr vollmundige Brühe zu erhalten.
  • Dann die Sauerkraut-Lasagne-Rollen in einem großen Topf oder einer tiefen Pfanne, die in den Ofen geht, mit etwas Öl (Sonnenblume, Raps etc.) annähen. Greifen Sie nur die geschnittenen Rippen der Rollen, indem Sie sie fest genug in der Pfanne.
  • Um die ganze Pfanne mit einer großen Platte umzudrehen, drehen Sie dann die Pfanne um, um den Krautkrapfen mit der goldenen Rippe an der Oberseite der Platte zu haben. Dann in die Pfanne gleiten, um die andere Seite zu bräunen.
  • Wenn beide Seiten golden sind, backen Sie bei 180oC für 20-30 Minuten. Den Krautkrapfen regelmäßig mit einem großen Löffel mit der vollmundigen Brühe bestreuen.

Wie man Sauerkraut Lasagne schmeckt:

Diese köstliche Sauerkraut-Lasagne kann man heiß und natürlich mit einem frischen deutschen Bier genießen. Mein Lieblingsbier für diese Art von Gericht und das Franziskaner Wei-Bier, ein süßes und leicht süßes Weißbier.

Krautkrapfen/ Gebackenes goldenes Sauerkraut Lasagne
Krautkrapfen/ Gebackenes goldenes Sauerkraut Lasagne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.